Header Image
Aus- & Weiterbildung
DOKUMENTNUMMER: NEW004072

Nachhaltigkeitsprojekt für die Speditions- und Logistikbranche

AWB - Prüfung - AKTUELLES | TERMINE"Pro-DEENLA - Spedition und Logistik", ein Projekt im Logistik und Nachhaltigkeitsbereich das mit Lernaufgaben in der dualen Ausbildung die Idee der Nachhaltigkeit etablieren möchte.

Das Steinbeis-Innovationszentrum Logistik und Nachhaltigkeit (SLN), Sinsheim, und die Leuphana Universität Lüneburg, Arbeitseinheit Wirtschaftspädagogik haben das gemeinsame Projekt „Proaktive Qualifizierung des Berufsbildungspersonals durch dynamisch ausgerichtete Entwicklung, Erprobung und Verbreitung nachhaltiger Lernaufgaben in der dualen Ausbildung (Pro-DEENLA - Spedition und Logistik)“ gestartet. Mit diesem praxisorientierten Projekt werden Lehrende und Lernende qualifiziert, um die Idee der Nachhaltigkeit in der dualen Ausbildung zu etablieren sowie zu verstetigen. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) fördert das Vorhaben mit Mitteln des Bundesbildungsministeriums (BMBF).

An dem Umsetzungsvorhaben beteiligen sich 15 kleine und mittelständische sowie ein konzerngeführtes Unternehmen der Transport- und Logistikwirtschaft. Aus der Region Heilbronn-Franken sind die Logistikunternehmen Fritz Logistik aus Heilbronn und die Spedition Metzger aus Neu-Kupfer aktiv in das Vorhaben eingebunden.

Die im Rahmen von Pro-DEENLA erstellten Lernaufgaben sind im Internet abrufbar

Ihr Ansprechpartner
Claudia Schwarz
Claudia SchwarzAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-457Fax: 07131 9677-88-457claudia.schwarz@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube