Header Image
Aus- & Weiterbildung
DOKUMENTNUMMER: NEW005076

Ausbildungsnachweis (Berichtsheft)

AWB - Ausbildung - KATEGORIEBILDNach dem Berufsbildungsgesetz muss während der Ausbildung ein schriftlicher oder elektronischer Ausbildungsnachweis geführt werden.

Eine wichtige Rolle für die ordnungsgemäße Durchführung und die Überwachung der Ausbildung kommt den schriftlichen Ausbildungsnachweisen (Berichtsheften) zu. Jeder Auszubildende hat über die Dauer der Ausbildung kontinuierlich schriftliche Ausbildungsnachweise zu führen, welche in Form und Inhalt geeignet sind, den Verlauf der Ausbildung zu dokumentieren. Dies ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages und der Verordnung über die Berufsausbildung.

Das Führen des Ausbildungsnachweises ist eine von mehreren Zulassungsvoraussetzungen zur Abschlussprüfung. Ausbilder und Auszubildende bestätigen per Unterschrift das Führen bzw. die Kontrolle der Ausbildungsnachweise im Zuge der Prüfungsanmeldung. In diesem Zusammenhang gelten für das Anfertigen der Ausbildungsnachweise einige Mindestanforderungen. Bitte beachten Sie hierzu auch das Merkblatt Ausbildungsnachweis.

Ihr Ansprechpartner
Susanne Hachenberger
Susanne HachenbergerAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-291Fax: 07131 9677-88-291susanne.hachenberger@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube