Header Image
Existenzgründung & Unternehmensförderung
DOKUMENTNUMMER: NEW004463

Herausforderung Unternehmenssicherung: Risiken erkennen – Krisen vorbeugen und bewältigen

STU - Förderung - AKTUELLES | TERMINEKostenfreie Informationsveranstaltung am 7. November um 15:00 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK)

Hauptaufgabe aller kleinen und mittleren Betriebe, die ihre ersten Schritte in die Selbständigkeit erfolgreich gemeistert haben, ist die Unternehmenssicherung. Die Praxis zeigt nämlich, dass viele Jungunternehmer mit ernsthaften Problemen zu kämpfen haben. Rund die Hälfte aller Existenzgründungen bestehen nicht länger als fünf Jahre.

Aber auch schon lange am Markt bestehende Unternehmen können in eine Krisensituation geraten. Absatz-, Management-, Liquiditäts- oder Finanzierungsprobleme haben zumeist eine längere Vorgeschichte. In der Regel werden die entscheidenden Fehler schon einige Zeit vor der Schieflage gemacht. Es gilt daher sich frühzeitig mit Themen der Risikoerkennung und Prävention auseinanderzusetzen.

Die IHK lädt daher alle Unternehmen herzlich ein zur Informationsveranstaltung:

„Risiken erkennen - Krisen vorbeugen und bewältigen“
Donnerstag, 7. November 2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr
IHK Heilbronn-Franken, Ferdinand-Braun-Str. 20, 74074 Heilbronn

Die Pilotveranstaltung der neuen IHK-Reihe "Unternehmensförderung" zeigt die möglichen Gefahren für ein Unternehmen auf und will das Bewusstsein für die Notwendigkeit eines professionellen Krisenmanagements schärfen. Schwerpunkte werden auch die Krisenfrüherkennung und die potenziellen Maßnahmen zur Überwindung einer Krisensituation sein.

Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung bitte bis spätestens 4. November 2019 über unten stehenden Link.

Ihr Ansprechpartner
Thomas Leykauf
Thomas LeykaufReferent Wirtschaftsförderung
Tel.: 07131 9677-174Fax: 07131 9677-88-174thomas.leykauf@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube