Header Image
Existenzgründung & Unternehmensförderung
DOKUMENTNUMMER: NEW004603

Wirtschaftsförderbilanz der L-Bank für das Jahr 2019

STU - Förderungen - AKTUELLES | TERMINE3,34 Milliarden Euro für Mittelstand und Gründer ausgereicht

Im vergangenen Jahr förderte die L-Bank Baden-Württembergs Unternehmen mit rund 3,34 Mrd. Euro und konnte damit ein starkes Förderjahr verbuchen. Insbesondere in den wichtigen Förderprogrammen rund um Gründung, Innovation und Digitalisierung konnten dabei durch laufende an Geschäftspartner- und Kundenbedürfnissen ausgerichtete Produktoptimierungen trotz des konjunkturellen Abschwungs und Niedrigst-Zinsen leichte Zuwächse erzielt werden.

Über alle Programme der Mittelstandsförderung hinweg wurden im Jahr 2019 zinsgünstige Kredite mit einem Gesamtvolumen von 2,25 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,32 Mrd. Euro) an mehr als 8.000 Betriebe ausgereicht (Vorjahr: 5.100). Die Schaffung von ca. 12.000 neuen Arbeitsplätzen konnte so unterstützt und rund 325.000 Arbeitsplätze konnten gesichert werden. Volumenstärkstes Förderprogramm ist mit 654 Mio. Euro weiterhin die Ressourceneffizienzfinanzierung, die einen großen Beitrag zu den Klimazielen von Land und Bund leistet. Mit der Digitalisierungsprämie wurden 2019 mehr als 4.300 Unternehmen erreicht. Das Finanzierungsvolumen erhöhte sich auf 117 Mio. Euro.

Gemeinsam mit der Digitalisierungsprämie bilden die Programme Ressourceneffizienzfinanzierung und Innovationsfinanzierung ein Angebotspaket, das auf die Transformation der baden-württembergischen Wirtschaft einzahlt. In Summe haben die Unternehmen im Land für diese Förderzwecke rund 1,05 Mrd. EUR (Vorjahr 1 Mrd. EUR) nachgefragt. Innerhalb der Innovationsfinanzierung wurde der baden-württembergische Pilotversuch „Neues Geschäftsmodell“, durch den Unternehmen bei der Einführung neuer, digitaler Geschäftsmodelle gefördert werden, erfreulich gut aufgenommen.

Mit in Summe 644 Mio. Euro waren die Programme der Existenzgründungsförderung (Gründungsfinanzierung und Startfinanzierung 80) wiederum stark nachgefragt (Vorjahr 624 Mio. Euro). Die Existenzgründungsfinanzierung ist auch für Nachfolger offen – und wird von diesen rege in Anspruch genommen: Mehr als ein Drittel der Darlehen geht in die Nachfolgefinanzierung. Von der Förderung profitierten insgesamt rund 2.500 Neugründungen und Unternehmensnachfolgen.

Quelle: L-Bank

Ihr Ansprechpartner
Martin Neuberger
Martin NeubergerReferent Wirtschaftsförderung
Tel.: 07131 9677-112Fax: 07131 9677-88-112martin.neuberger@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube