Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NEW004497

Änderung der TRGS 519 zu Asbest

UEU - Gesetze - AKTUELLES | TERMINEDie Technische Regel Gefahrstoffe 519 „Asbest -Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten“ setzt seit vielen Jahren strenge Anforderungen an den Umgang mit asbesthaltigen Gebäuden, Produkten und Abfällen.

Im Gemeinsamen Ministerialblatt GMBl 2019, Seite 786-798 [Nr. 40] vom 17.10.2019 wurde eine Überarbeitung und Ergänzung der TRGS 519 veröffentlicht.

Laut dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales wurde die TRGS 519 damit insbesondere hinsichtlich folgender Punkte geändert und ergänzt:

  • Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung und zur Festlegung der Schutzmaßnahmen für Tätigkeiten an asbesthaltigen Putzen, Spachtelmassen, Fliesenklebern oder anderen ehemals verwendeten bauchemischen Produkten mit vergleichbaren Asbestgehalten (Exposition-Risiko-Matrix),
  • Qualifikation für aufsichtführende Personen bei Anwendung anerkannter emissionsarmer Verfahren
  • entsprechende Anpassungen im Text sowie neue Anlagen 7.1, 9 und 10.


Der besagte Änderungstext sowie eine Lesefassung der neuen gesamten TRGS 519 finden sich unter "Weitere dazu passende Themen/Links" zum Download. 

Ihr Ansprechpartner
Anabelle Plieninger
Anabelle PlieningerReferentin Umwelt
Tel.: 07131 9677-307Fax: 07131 9677-88-307anabelle.plieninger@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube