Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NEW005111

Neues Förderprogramm “Digital jetzt“ startet am 7. September 2020

SPO - Fördermittel - AKTUELLES | TERMINEDie neue Förderung für kleine und mittlere Unternehmen des BMWi „Digital jetzt“ startet am 7. September 2020: Einzelunternehmen können bis zu 50.000 Euro Zuschuss für Hard- und Software sowie die Qualifizierung der Mitarbeitenden beantragen.

Das neue Investitionszuschussprogramm „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ unterstützt KMU und Handwerksbetriebe mit 3 bis 499 Mitarbeitern. Gefördert werden unter anderem Investitionen in Hard- und Software, welche die interne und externe Vernetzung der Unternehmen fördern unter Beachtung verschiedener Aspekte wie beispielsweise datengetriebener Geschäftsmodelle, Künstliche Intelligenz, Cloud-Anwendungen, Big-Data, Einsatz von Hardware (beispielsweise Sensorik, 3D-Druck) sowie IT-Sicherheit und Datenschutz. Ebenfalls werden Qualifizierungsmaßnahmen von Mtarbeitern gefördert. Die Förderung wird durch einen Zuschuss gewährt der bis je nach Unternehmengröße, Lage und Thema bis zu 70% betragen kann. 

Die maximale Fördersumme für Einzelunternehmen beträgt 50.000 Euro, für Investitionen von Unternehmen in Wertschöpfungsketten und -netzwerken erhöht sich diese auf 100.000 Euro pro Antragsteller.

Für das Förderprogramm wurde nun eine Internetseite eingerichtet. Anträge können voraussichtlich ab dem 7. September gestellt werden. Mit der Abwicklung des Förderprogramms wurde der DLR Projektträger (DLR-PT) betraut.

Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Industrie & Innovation
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube