Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NEW005119

Neue Vorgaben für Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater

RUS - Gesetze - AKTUELLES | TERMINE Am 1. August 2020 ist die zweite Verordnung zur Änderung der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) in Kraft getreten.

Damit werden die vor dem Hintergrund der EU-Finanzmarktrichtlinie 2014/65/EU (MiFID II) erforderlichen Änderungen für Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater in deutsches Recht umgesetzt. Die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt erfolgte bereits am 21. Oktober 2019.

Neu eingeführt wurden § 11a (Vermeidung, Regelung und Offenlegung von Interessenkonflikten) und § 18a FinVerm (Aufzeichnungspflicht von Telefongesprächen und sonstiger elektronischer Kommunikation bzw. „Taping“). Daneben wurden bestehende Vorschrift abgeändert oder ergänzt - § 13 (jährliche Kosteninformation), § 16 (Zusätzliche Fragepflichten, Berücksichtigung des Zielmarktes) und § 18 (Geeignetheitserklärung). Einen Überblick zu den einzelnen Neuregelungen finden Sie in unserem Infoblatt.

Ihr Ansprechpartner
Christoph Oberländer
Christoph OberländerTeamkoordinator Gewerbeerlaubnisse
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube