Header Image
Bewachungsgewerbe
DOKUMENTNUMMER: UEU009067

Bewachungsgewerbe

UEU - Gewerbeportal | Bewachungsgewerbe - KATEGORIEWer im Bewachungsgewerbe tätig werden will, muss hierfür gemäß § 34a Gewerbeordnung (GewO) eine bestimmte Sachkunde nachweisen.

Als Mindestqualifikationen in diesem Bereich gelten die IHK-Unterrichtung und die IHK-Sachkundeprüfung wie auch eine Reihe anderer anerkannter Abschlüsse.

Mit der Unterrichtung können Arbeitnehmer eingeschränkt im Bewachungsgewerbe tätig werden. Als Bewachungsunternehmer oder für Bewachungstätigkeiten im öffentlichen Verkehrsraum ist eine Sachkundeprüfung erforderlich.

Weitere Informationen sowie Termine finden Sie unter den Rubriken "Unterrichtung" und "Sachkundeprüfung".

Ihr Ansprechpartner
Jana Till
Jana TillSachbearbeiterin Vermittlerregister, Sachkundeprüfungen
Tel.: 07131 9677-227Fax: 07131 9677-88-227jana.till@heilbronn.ihk.de
Britta Wittmann
Britta WittmannSachbearbeiterin Vermittlerregister, Sachkundeprüfungen
Tel.: 07131 9677-202Fax: 07131 9677-88-202britta.wittmann@heilbronn.ihk.de
Christoph Oberländer
Christoph OberländerTeamkoordinator Gewerbeerlaubnisse
Tel.: 07131 9677-172Fax: 07131 9677-88-172christoph.oberlaender@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube