Header Image
Demografie & Fachkräfte
DOKUMENTNUMMER: SPO005569

Demografie & Fachkräfte

SPO - Demografie & Fachkräfte - KATEGORIEBILDHeilbronn-Franken ist eine der prosperierendsten Regionen in Deutschland. Aber: Der Nachwuchs geht aus. Es fehlen kluge und kreative Köpfe.

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken, die Heimat der Weltmarktführer, gedeiht prächtig. Eine positive und überdurchschnittliche Arbeitsplatzentwicklung, eine hohe Wertschöpfung und Exportquote und sehr niedrige Arbeitslosenzahlen belegen dies. Aber: Der demografische Wandel hat Heilbronn-Franken erreicht. Bis 2030 wird die Region knapp 30.000 Einwohner verlieren. Innerregional werden Bevölkerungsrückgänge zwischen 2,4 % und 6,5 % erwartet. Zudem verlassen zu viele junge Menschen die Region, um außerhalb von Heilbronn-Franken zu studieren und nur in den seltensten Fällen kommen sie zurück.

Diese Entwicklungen haben erhebliche Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt. Aufschluss über das Fachkräfteangebot- und die -nachfrage in der Region Heilbronn-Franken gibt den Unternehmen der IHK-Fachkräftemonitor.

Um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern, müssen Unternehmen ihre Personalpolitk und die Personalmanagementsysteme neu ausrichten. Themen wie Gesundheitsförderung, lebenslanges Lernen, Wissenstransfer, Arbeitszeit- und Karrieremodelle und strategische Nachfolgeplanung müssen stärker in den Blickpunkt rücken. Auch der Erhalt der Leistungs- und Beschäftigungsfähigkeit sowie die Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen einen hohen Stellenwert ein.

 

Ihr Ansprechpartner
Franziska Wurster
Franziska WursterReferentin Fachkräfte & Standort
Tel.: 07131 9677-292Fax: 07131 9677-88-292franziska.wurster@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube