Header Image
Fachkräfte
DOKUMENTNUMMER: AWB009887

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG)

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt am 1. März 2020 in Kraft
Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz erleichtert Einreise und Aufenthalt für eine Beschäftigung als Fachkraft.
Ziel ist es, die Gewinnung von qualifizierten Fachkräften aus Drittstaaten entsprechend dem Bedarf der Wirtschaft zu erleichtern.
Als Fachkraft gelten Personen mit Hochschulabschluss oder einer qualifizierten Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren.
Voraussetzung ist für beide Gruppen, dass eine Anerkennung ihrer ausländischen Qualifikation durch die in Deutschland zuständigen Stelle vorliegt. 
Ihr Ansprechpartner
Sabine Schmälzle
Sabine SchmälzleReferentin Berufsbildung
Tel.: 07131 9677-451Fax: 07131 9677-88-451sabine.schmaelzle@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube