Header Image
IHK-Forschungstransferpreis
DOKUMENTNUMMER: SPO004427

Der IHK-Forschungstransferpreis

Der Preis für Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Region Heilbronn-Franken

Mit dem IHK-Forschungstransferpreis werden Koooperationsprojekte zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ausgezeichnet.

Er dient dazu, Wissenschaft und Unternehmen besser zu vernetzen und Wettbewerbsvorteile durch Kooperationen aufzuzeigen. Es ist ein Anreiz für die Projektpartner, sich auch künftig in Kooperationsprojekten zu engagieren.

Der Preis wird jährlich von der IHK Heilbronn-Franken ausgeschrieben.

Kriterien für die Auswahl der Preisträger sind:

  • Das Kooperationsprojekt muss eine innovatorische Leistung und Wissenstransfer vorweisen.
  • Das Ergebnis des Projektes muss eine Anwendungsmöglichkeit eröffnen.
  • Wirtschaftliches Erfolgspotenzial durch die Anwendung der Ergebnisse muss erkennbar sein.
  • Das Kooperationsprojekt muss mit mindestens einem Kooperationspartner in der Region durchgeführt werden.
  • Der Abschluss der Arbeit darf nicht länger als 5 Jahre zurück liegen.

In einer Jurysitzung werden drei Preisträger ausgewählt. Der Preis ist mit insgesamt 20.000 € dotiert.

Die Preisverleihung für den IHK-Forschungstransferpreis 2017 findet statt am

Montag, 3. April 2017, 18.00 Uhr
in der IHK Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Str. 20
74074 Heilbronn

Bitte melden Sie sich bei Interessen unter beigefügtem Link an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Innovation & Netzwerke
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube