Header Image
Innovationsstudien
DOKUMENTNUMMER: SPO003590

Studie: Was macht Unternehmen innovativ?

Lernen und Wissen als Schlüssel zum Erfolg

Innovationsfähigkeit ist in vielen Unternehmen wichtigstes nicht-monetäres Ziel und somit ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Doch was macht Unternehmen innovativ?

Das SENECA-Rahmenwerk (Social Enterprise NEtworks and sustainable Competitive Advantage) der German Graduate School of Management and Law, mit Sitz in Heilbronn, untersucht in Zusammenarbeit mit der Universität Bamberg, was Unternehmen innovativ macht und welche Rolle Unternehmensnetzwerke für die Innovationsfähigkeit von Unternehmen spielen.

Eine Analyse unter 2.500 Unternehmen des produzierenden Gewerbes in Deutschland zeigt:

  • Innovationsführer zeichnen sich unternehmensintern durch besseres Wissens- und Innovationsmanagement und extern durch bessere Ausnutzung ihres Partnernetzwerkes aus.
  • Innovationserfolg entsteht aus den Faktoren:
    • Netzwerk (externes Netzwerk des Unternehmens)
    • Wissensstand (internes Markt-, Technologie-, Prozess-, Produkt- und Organisationswissen)
    • Aufnahmefähigkeit (externes Wissen aus dem Netzwerk dem eigenen Unternehmen hinzufügen können)
    • Umsetzungsfähigkeit (internes wie externes Wissen tatsächlich umsetzen können)


Wichtige Ansatzpunkte zur Verbesserung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen sind:

  • Technologie- und Umsetzungs-Know-how: In den meisten Unternehmen ist Technologie-Know-how stark ausgeprägt, nicht dagegen das Umsetzungs-Know-how.
  • Innovationsmanagement: Den größten Einfluss auf Innovations- und wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens hat das Innovationsmanagement, das dennoch in der Mehrzahl der Unternehmen unterentwickelt ist.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Downloads.

Weitere dazu passende Dokumente / Downloads1423969_seneca.pdfSENECA (38 KB)
Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Industrie & Innovation
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube