Header Image
Informationen zur Betriebsübergabe
DOKUMENTNUMMER: STU009743

Sicherung der Unternehmensnachfolge (Moderatorenkonzept)

Vor dem Hintergrund, dass in der Praxis die Notwendigkeit die Nachfolge zu regeln in Unternehmen häufig zu spät erkannt wird oder eine Regelung zumindest immer wieder aufgeschoben wird, hat die IHK Heilbronn-Franken vor gut sechzehn Jahren das sogenannte Moderatorenkonzept entwickelt. Das Besondere dabei ist: Nicht der Unternehmer muss auf die IHK zugehen, sondern die IHK – sprich: der Moderator – geht auf den Unternehmer zu. Durch die aktive Kontaktaufnahme soll Unternehmern die Bedeutung einer rechtzeitigen Vorbereitung der Betriebsübergabe nahegebracht werden. Diskretion und Vertraulichkeit sind dabei oberstes Gebot.

Zentrale Aufgabe des Moderators ist es zunächst, potenzielle Übergeber ausfindig zu machen, anzusprechen und für die rechtzeitige und sorgfältige Planung der Nachfolge zu sensibilisieren. Dabei handelt es sich gleichsam um das Herzstück bzw. den innovativen Kern des Konzepts.

Gemeinsam mit dem Unternehmer gilt es sodann zu klären, ob potenzielle Nachfolger aus dem Familien- oder dem Mitarbeiterkreis vorhanden sind oder ein externer Nachfolger von außen gesucht werden muss. Im letzteren Fall unterstützt die IHK mit Hilfe der bundesweiten Unternehmensbörse nexxt-change sowie der IHK-eigenen Nachfolgedatenbank. Die IHK-Nachfolgedatenbank bietet die Möglichkeit, auf der Grundlage erhobener Profile potenzieller Übergeber und Übernehmer Angebot und Nachfrage auf qualitativ hohem Niveau zusammenzuführen.

Auch bei allen weiteren Schritten des Übergabeprozesses steht der Moderator als sozusagen erster und vor allem neutraler Ansprechpartner zur Verfügung. Keine Aufgabe des Moderators ist es allerdings, in eine vertiefte Beratung einzusteigen. Hier gilt es vielmehr auf das am Markt gegebene Angebot kompetenter Berater unterschiedlichster Fachrichtungen zu verweisen. Um nämlich alle mit einer Nachfolge verbundenen Problemstellungen adäquat abdecken zu können, bedarf es verschiedener Spezialisten wie Steuerberater, Juristen, Banker, Unternehmensberater u. a.

Das Moderatorenkonzept hat den Charme, dass es sich um einen ganzheitlichen Ansatz handelt, der alle Phasen des Betriebsübergabeprozesses berücksichtigt. Dabei wird in sensibler und vertraulicher Art und Weise unmittelbar und nachhaltig exakt dort angesetzt, wo die jeweiligen Problemlagen gegeben sind.

Ihr Ansprechpartner
Jürgen Becker
Jürgen BeckerBerater Unternehmensnachfolge | Nachfolgemoderator
Tel.: 07131 9677-316Fax: 07131 9677-88-316juergen.becker@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube