10.11.2014

Weiterbildungsstipendium

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge Menschen bei der weiteren beruflichen Qualifizierung.
Das Weiterbildungsstipendium unterstützt junge Menschen finanziell dabei, im Beruf voranzukommen. Die Stipendiaten erhalten einen Zuschuss für die Teilnahme an Weiterbildungen. Damit erwerben sie wertvolle zusätzliche Qualifikationen neben dem Beruf.
Das Stipendium fördert fachliche Weiterbildungen, zum Beispiel zum Techniker, zum Meister oder zum Fachwirt, aber auch fachübergreifende Weiterbildungen, zum Beispiel EDV-Kurse oder Intensivsprachkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium gefördert werden.
Wenn sie sich für das Stipendium bewerben wollen, senden sie uns bitte eine kurze E-Mail mit folgenden Angaben:
  • Vorname und Nachname 
  • Geburtsdatum
  • Ausbildungsberuf
  • Abschlussnote IHK-Prüfung
  • Beschäftigungsbetrieb mit Stundenanzahl
Sie erhalten dann in den nächsten Tagen eine E-Mail mit näheren Informationen zum Bewerbungsverlauf und den Zugangsdaten zum Bewerbungsportal. 
 
Allgemeine Informationen zum Stipendium finden Sie auf der Homepage des Weiterbildungsstipendiums.
Wichtig:
Der Antrag auf Aufnahme muss per Post und im Original eingereicht werden, Anträge per E-Mail werden nicht akzeptiert. 
 
Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober eines jeden Jahres. Die Aufnahmen erfolgen dann für das darauffolgende Jahr.
 
Maßnahmen, die vor Eingang der Bewerbung begonnen wurden, sind nicht förderfähig.