06.10.2021

Corona-Checkliste zur Sicherung von Liquidität

In der Corona-Krise ist der richtige Umgang mit den Finanzen ganz entscheidend zur Sicherung des Unternehmens. Damit betroffene Unternehmen nicht den Überblick über die staatlichen Corona-Hilfsmaßnahmen verlieren und zudem wissen, an welchen innerbetrieblichen Stellschrauben gedreht werden kann, hat die IHK eine Checkliste zur Liquiditätssicherung erstellt.
Als erste Hilfe zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen gilt es die Corona-Soforthilfen des Bundes und des Landes zu beantragen sowie die kurzfristig vom Staat geschaffenen Maßnahmen, wie etwa Kurzarbeitergeld oder steuerliche Erleichterungen, in Anspruch zu nehmen. Doch um den Fortbestand langfristig zu sichern, müssen Unternehmen auch intern analysieren, wie sie Kosten einsparen und eine solide und vorausschauende Liquiditätsplanung auf die Beine stellen können.
In einer Corona-Checkliste zur Liquiditätssicherung hat die IHK wichtige Themen für Unternehmen auf einen Blick zusammengefasst. Die Verlinkungen führen zu weiterführenden Informationen zum jeweiligen Thema und zu den jeweiligen Anlaufstellen.