Header Image
Recht & Steuern
DOKUMENTNUMMER: TER002905

Anzeigepflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen (DAC 6) am 19. März 2020 in Heilbronn

RUS - Steuerrecht - AKTUELLES | TERMINE

TERMIN: 19.03.2020
UHRZEIT: 17:00 - 19:00 Uhr
ORT: IHK Heilbronn-Franken - Saal Franken

ANMELDESCHLUSS: 15.03.2020
KOSTENFREI

Mit großen Schritten nähert sich die Anwendung der seit Anfang diesen Jahres in Kraft getretenen EU-Richtlinie 2018/882/EU (besser bekannt als DAC 6) zur verpflichtenden Meldung grenzüberschreitender Steuergestaltungen. Die Richtlinie nimmt nicht nur Berater und Banken als sogenannte Intermediäre, sondern auch Unternehmen selbst in die Pflicht.

Bereits ab 1. Juli 2020 müssen Geschäftsvorfälle innerhalb von 30 Tagen gemeldet werden, die eines der weitgehenden Merkmale einer Gestaltung erfüllen. Gleichzeitig sind bis zum 31. August 2020 solche Steuergestaltungen zu melden, die seit dem 25. Juni 2018 (!) umgesetzt wurden. Wird ein Verstoß der Anzeigepflicht festgestellt, droht in Deutschland eine Strafe von bis zu 25.000 € pro Geschäftsvorfall, in Polen sogar bis zu 5 Millionen Euro.

Auf der Veranstaltung wird anhand von Praxisfällen vorgestellt, wie im Unternehmen Geschäftsvorfälle als potenzielle Steuergestaltung erkannt, bewertet und rechtzeitig gemeldet werden können.

Hätten Sie gewusst, dass bereits bestimmte Kapitalmaßnahmen und die Auslandsentsendung von Mitarbeitern die Anzeigepflicht auslösen können?

Referent: Dr. Christoph Kiegler, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 68161 Mannheim

Dr. Christoph Kiegler, Partner im Bereich Steuern, Rechtsanwalt und Steuerberater, hat langjährige Erfahrung in der Beratung mittelständischer und Familienunternehmen in allen Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts, zu steuerlichen Fragestellungen im Rahmen des Jahresabschlusses, Betriebsprüfungen und laufenden steuerlichen Angelegenheiten.
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 68161 Mannheim

weitere Teilnehmer/-in
Aus der Angabe Ihrer Daten ergeben sich auch Informations- und Betroffenenrechte. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter DATENSCHUTZ.

Für eine verbindliche Anmeldung klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "ANMELDUNG ABSENDEN".
Ihr Ansprechpartner
Carsten Bacher
Carsten BacherTeamkoordinator Außenwirtschaft & Steuern
Tel.: 07131 9677-120Fax: 07131 9677-88-120carsten.bacher@heilbronn.ihk.de
Ihr Ansprechpartner für Ihre Online-Anmeldung
Simone Gonzalez Romero
Simone Gonzalez RomeroSachbearbeiterin Außenwirtschaft & Steuern
Tel.: 07131 9677-218Fax: 07131 9677-88-218simone.gonzalez@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube