Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: TER002334

Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach § 34a GewO

UEU - Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe - AKTUELLES | TERMINE

TERMIN: 18.01.2018
UHRZEIT: 9:00 Uhr
ORT: Heilbronn

ANMELDESCHLUSS: 29.12.2017
KOSTENPFLICHTIG (180,00 EUR)

bereits ausgebucht !

Die Sachkundeprüfung muss grundsätzlich von jedem Bewachungsgewerbetreibenden und jedem Angestellten, der eine der folgenden Tätigkeiten ausüben will, erfolgreich absolviert werden:

  • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlichem öffentlichem Verkehr (sog. Citystreifen etc.) 
  • Schutz vor Ladendieben (sog. Einzelhandelsdetektive)
  • Bewachung im Einlassbereich von gastgewerblichen Diskotheken (z.B. Türsteher)
  • Bewachung von Flüchtlingsunterkünften in leitender Funktion
  • Bewachung von zugangsgeschützten Großveranstaltungen in leitender Funktion

Die Anmeldung zur Sachkundeprüfung ist verbindlich.

Voraussetzungen für den Sachkundenachweis
Die Prüfung gilt als bestanden, wenn im schriftlichen wie auch im mündlichen Prüfungsteil mindestens 50 von 100 möglichen Punkten erreicht wurden.

Diese Prüfung wird ausschließlich in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmer müssen somit über die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse verfügen.

Mit der Anmeldung werden diese Voraussetzungen ausdrücklich bestätigt.

Die IHK darf den Sachkundenachweis nur aushändigen, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Kosten
Prüfungsgebühr (Gesamtprüfung)                           180,00 €
Wiederholungsgebühr (mündliche Prüfung)              108,00 €
Bearbeitungsgebühr bei Rücktritt                              50,00 €

Bei Rücktritt spätestens am fünften Kalendertag vor Beginn der Sachkundeprüfung oder bei durch Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nachgewiesener Krankheit wird eine Bearbeitungsgebühr
von 50,00 € erhoben. Bei späterem Rücktritt oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung fällt die volle Gebühr an.

Mit der Einladung erhalten Sie einen Gebührenbescheid, der vor der Sachkundeprüfung zu begleichen ist.

Ihr Ansprechpartner
Jana Till
Jana TillSachbearbeitung Vermittlerregister, Sachkundeprüfungen
Tel.: 07131 9677-227Fax: 07131 9677-309jana.till@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube