Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NLS000333

„EnergyScouts meet NEAzubis“ gestartet - Umweltminister Franz Untersteller MdL lobt zukunftsweisendes Vorgehen | Nachlese vom 1. September 2015

„Das Projekt ist klug und zukunftsweisend angelegt“, so Umweltminister Untersteller in seiner Ansprache zum Start des neuen Azubiprojekts EnergyScouts meet NEAzubis im Haus der Wirtschaft in Heilbronn. Gemeinsam mit der Hochschule Heilbronn hat die IHK Heilbronn-Franken das Erfolgskonzept EnergyScouts weiterentwickelt und um die Ausbildung zu den NEAzubis (Nachhaltige Entwicklung Azubis) ergänzt.

Die Diskussion nur um Energieeffizienz im Rahmen der Energiewende sei ihm zu kurz gedacht, so Untersteller. Es gehe vielmehr auch um Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz. Bereits in der Ausbildung diese Themen aufzugreifen, erfordere von allen Akteuren sehr viel Engagement. Wenn es von den Heilbronner Initiatoren, der IHK und der Hochschule, mit so viel Herz und Verstand umgesetzt werde wie beim vorgestellten Projekt, seien dies Schritte in die richtige Richtung.

Professor Unkelbach, Präsident der IHK Heilbronn-Franken bekräftigt im Hinblick auf das aktuelle Geschehen an der Jagst die Sensibilisierungsaktion für die junge Generation: „Umweltschäden dieses Ausmaßes können nur durch aufmerksames und umsichtiges Handeln, aufbauend auf einem fundierten, sich ständig erweiternden Wissen, vermieden oder zumindest abgeschwächt werden.“

Die dreitägigen Schulungen zu EnergyScouts und NEAzubis für gewerbliche und kaufmännische Auszubildende umfassen Theorie- und Praxisunterricht zu den Themen Energieeffizienz, Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit. Eine Einführung in Themen des Projektmanagements rundet die für Unternehmen kostenfreie Ausbildung ab. Die Schulungen starten im September 2015.

Weitere Informationen, Schulungstermine und Anmeldung zu den Schulungen hier.

Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube