Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NEW003409

IHK-Kaufkraftanalyse 2017 veröffentlicht!

UEU - IHK-Kaufkraftanalyse - AKTUELLES | TERMINEDie IHK Heilbronn-Franken erarbeitet alle zwei Jahre die Kaufkraftanalyse, die aktuelle Entwicklungen wichtiger Einzelhandelskennzahlen näher beleuchtet.

Die für den Konsum zur Verfügung stehenden Mittel können in den letzten Jahren stets hohe Wachstumsraten aufweisen. Trotz dieses dynamischen Wachstums ist der prozentuale Anteil der einzelhandelsrelevanten Kaufkraft, das Geld, das die Menschen im stationären Einzelhandel ausgeben könnten, nicht weiter angestiegen und bleibt konstant bei knapp über 30 Prozent.
 
Immer noch ist die Digitalisierung das prägende Thema im Einzelhandel. Der Umsatz der durch den Onlinehandel generiert wird wächst weiter. Während in der Bekleidungsbranche der Anteil vom Onlineumsatz am gesamten Einzelhandelsumsatz schon relativ groß ist, ist er im Gegensatz dazu bei der Lebensmittelbranche noch gering. Wie man anhand dieser zwei Beispiele sieht, gibt es deutliche branchenspezifische Unterschiede. Eines haben aber alle Branchen gemein: Der Anteil des Onlineumsatzes erhöht sich.

Ihr Ansprechpartner
Jonas Kraiß
Jonas KraißReferent Handel
Tel.: 07131 9677-310Fax: 07131 9677-309jonas.kraiss@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube