Header Image
Unternehmen, Energie & Umwelt
DOKUMENTNUMMER: NEW004417

Nachhaltige Lieferketten in der Praxis

UEU - Industrie - AKTUELLES | TERMINENachhaltige Lieferketten – eine große Herausforderung für Unternehmen, vor allem für Klein- und Mittelständler. Die kostenlose Broschüre „Nachhaltige Lieferketten in der Praxis. Beispiele, Erfahrungen, Tipps“ gibt hierzu praktische Hilfe.

Die praxisorientierte Broschüre stellt Lernerfahrungen, Praxistipps und konkrete Handlungsanleitungen zusammen. Es werden Best-Practice Beispiele von Klein- und Mittelständlern aus unterschiedlichsten Branchen vorgestellt. Die Broschüre soll erste Schritte erleichtern und Impulse für eigene Maßnahmen schaffen. Dabei werden folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Spielräume, aber auch welche Grenzen, bestehen?
  • Was sind geeignete erste Schritte? Was ist realistisch?
  • Welche Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sind wesentlich?
  • Wie können Einkauf, Lieferanten und Geschäftspartner eingebunden werden?
  • Wie können geeignete Informationen in der Lieferkette eingeholt werden?
  • Welche Vorgehensweisen sind sinnvoll?

Die Broschüre behandelt vier zentrale Handlungsfelder: Einkauf, Lieferanten, Lieferkette und Produkte. Typische Praxissituationen und passende Lösungsansätze werden prägnant beschrieben, zum Beispiel die 3 häufigen „Killerargumente“ und warum sie trotzdem nicht das Ende bedeuten müssen:

  1. „Wir sind zu klein gegenüber unseren Lieferanten“
  2. „Wir haben mehrere hundert Lieferanten. Da spielt der Einkauf nicht mit“
  3. „Es kostet unsere Lieferanten zu viel Geld“

Die Studie steht zum kostenlosen Download bereit. Das Vorhaben wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Ihr Ansprechpartner
Anabelle Plieninger
Anabelle PlieningerReferentin Umwelt
Tel.: 07131 9677-307Fax: 07131 9677-88-307anabelle.plieninger@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube