Header Image
Asien
DOKUMENTNUMMER: INT009872

CHINA: Zoll- und Steuerbefreiung zur Bekämpfung des Coronavirus (Stand Februar 2020)

Sachspenden, die zur Bekämpfung des Coronavirus dienen, können abgabenfrei eingeführt werden.

Sachspenden zur Bekämpfung des Coronavirus sind vom 1.1.2020 bis 31.3.2020 von Zöllen, eventuellen Verbrauchsteuern und der Einfuhrumsatzsteuer befreit. Begünstigt sind Reagenzien, Desinfektionsmittel und Schutzkleidung sowie Fahrzeuge für den Krankentransport, zur Desinfektion und Einsatzleitung, die als Spende unentgeltlich nach China geliefert werden. Abgaben, die bereits gezahlt worden sind, können auf Antrag erstattet werden.

Der Antrag muss bis 30.9.2020 mit vorgegebenem Formular (Anlage zu Erlass Nr. 6) gestellt werden.

Quelle: GTAI

Ihr Ansprechpartner
Dalila Nadi
Dalila NadiReferentin Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-121Fax: 07131 9677-88-121dalila.nadi@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube