Header Image
Geschäftskontakte / Externe Veranstaltungen
DOKUMENTNUMMER: INT009562

UGANDA und RUANDA: Geschäftsanbahnungsreise zivile Sicherheit - 17. bis 21. Februar 2020

Vom 17. bis 21. Februar 2020 findet die Geschäftsanbahnungsreise nach Uganda und Ruanda, zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen statt.

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die AHK Services Eastern Africa Ltd., die Dienstleistungsgesellschaft der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia (AHK), vom 17. bis 21. Februar 2020 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Uganda und Ruanda. Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen aus der Sicherheitsbranche.

Falls Sie Fragen haben oder sich anmelden möchten, so kontaktieren Sie bitte Herrn Chris Wegner, Regionalkoordinator Ostafrika bei der AHK für das Östliche Afrika: chris.wegner@kenya-ahk.co.ke

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie im Downloadbereich.

Quelle: BMWi; AHK Kenia

Ihr Ansprechpartner
Slim Derouiche
Slim DerouicheReferent Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-137Fax: 07131 9677-88-137slim.derouiche@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube