Header Image
Preisklauseln
DOKUMENTNUMMER: RUS001672

Regelungen bei der Gestaltung von Preisklauseln in Verträgen

Verbraucherpreisindizes sind Hilfsmittel um laufende Geldforderungen, wie z. B. Mieten, Pachten oder Renten, durch Vereinbarung von sog. Preisklauseln bzw. Wertsicherungsklauseln wertbeständig zu halten. Als Wertsicherungsmaßstab sind - je nach vereinbarter Vertragsleistung - verschiedene statistische Indikatoren zulässig.
Ihr Ansprechpartner
Stefan Widder
Stefan WidderJustiziar
Tel.: 07131 9677-443Fax: 07131 9677-445stefan.widder@heilbronn.ihk.de
Dorothee Kienzle
Dorothee KienzleReferentin Volkswirtschaft
Tel.: 07131 9677-135Fax: 07131 9677-119dorothee.kienzle@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube