Header Image
FAQ - Ihre Fragen
DOKUMENTNUMMER: RUS005858

Sie wollen sich selbst als Sachverständiger öffentlich bestellen und vereidigen lassen?

Näheres hierzu finden Sie unter der Rubrik Fachinformationen in unserem Informations- und Merkblatt für die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger durch die IHK.

Allgemein sind vor allem folgende Voraussetzungen hervorzuheben:

  • Es besteht ein allgemeines, öffentliches Bedürfnis und Interesse nach Sachverstand auf einem bestimmten Fachgebiet. Falls es bisher noch keine Bestellungen auf dem ins Auge gefassten Sachgebiet gibt, führt die Bestellungsbehörde eine sogenannte abstrakte Bedürfnisprüfung durch.
  • Sie verfügen auf diesem Sachgebiet über eine besondere Sachkunde im Sinne von deutlich über dem Durchschnitt ihrer Berufskollegen liegenden Kenntnissen und Berufserfahrungen.
  • Sie üben Ihre Sachverständigentätigkeit selbständig, unabhängig und neutral aus und Sie unterliegen keinen materiellen oder sonstigen Abhängigkeitsverhältnissen, die Ihre Unparteilichkeit beeinträchtigen könnten.

Für eine große Zahl von Sachgebieten finden Sie die fachlichen Bestellungsvoraussetzungen auf den Internetseiten des Instituts für Sachverständigenwesen e. V. (IfS) unter www.ifsforum.de.

Ihr Ansprechpartner
Claudia Hägele
Claudia HägeleSachbearbeiterin Sachverständigenwesen
Tel.: 07131 9677-212Fax: 07131 9677-445claudia.haegele@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube