Header Image
Wir über uns
DOKUMENTNUMMER: NEW004070

Wirtschaftslagebericht der IHK Heilbronn-Franken für das 4. Quartal 2018

BU: Vorstellung Wirtschaftslagebericht der IHK Heilbronn-Franken für das vierte Quartal 2018: IHK Hauptgeschäftsführerin Elke Döring und Dr. Helmut Kessler, stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Foto: IHK Regionale Wirtschaft bleibt auf solidem Wachstumskurs

Im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken hält die solide Konjunkturentwicklung im 4. Quartal 2018 an. Wesentlichen Anteil daran hat die Binnenwirtschaft, die getragen von einer hohen Beschäftigung und steigenden Löhnen weiterhin in einem guten Zustand ist.

In der Industrie liegen die Lageeinschätzungen trotz des schwierigen internationalen Umfelds bei einer leichten Abschwächung noch immer auf hohem Niveau. Das Stimmungsbild im Dienstleistungssektor und im Baugewerbe hat sich jeweils verbessert. Der Handel zeigt sich nach wie vor zufrieden mit seiner aktuellen Geschäftslage. Die Geschäftserwartungen der regionalen Wirtschaft sind gegenüber dem Vorquartal nahezu unverändert geblieben.

Die Betriebe blicken überwiegend optimistisch auf das Jahr 2019. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Heilbronn-Franken, an der 424 Unternehmen mit insgesamt rund 90.600 Beschäftigten aus dem gesamten IHK-Bezirk teilgenommen haben.

Ihr Ansprechpartner
Dorothee Kienzle
Dorothee KienzleReferentin Volkswirtschaft
Tel.: 07131 9677-135Fax: 07131 9677-88-135dorothee.kienzle@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube