Header Image
Finanzierungshilfen
DOKUMENTNUMMER: IHK009926

Bürgschaftsbank und L-Bank erweitern Förderung

Bürgschaften und Förderkredite für kleine und mittlere Unternehmen erweitert und verbessert

Die Corona-Krise stellt viele Unternehmen, insbesondere die kleinen und mittleren Betriebe, vor existenzielle Herausforderungen. Die Sicherung der Liquidität ist dabei oberstes Gebot. Um den Unternehmen in der derzeit äußerst schwierigen Situation noch besser helfen zu können, haben die L-Bank und die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg ihr Angebot ergänzt und der Situation angepasst.

Bürgschaftsbank Baden-Württemberg

  • Verdoppelung der Bürgschaftsobergrenze auf 2,5 Millionen Euro
  • Erhöhung der Bürgschaftsquote für Betriebmittel auf 80 Prozent.

Die Maßnahmen unterstützen branchenübergreifend alle kleinen und mittleren Unternehmen sowie die Freien Berufe und werden von der Bürgschaftsbank ab sofort umgesetzt.

Kontakt Bürgschaftsbank Baden-Württemberg: Telefon 0711 1645-6, www.buergschaftsbank.de

Förderkredite der L-Bank

Der Liquiditätskredit, der bei Bedarf mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank oder der L-Bank verbunden werden kann, hilft bei der Bewältigung von Liquiditätsengpässen. Der Kredit kann mit einer Laufzeit von vier bis zehn Jahren gewählt werden. Im Fall einer (vorzeitigen) Krisenbewältigung ist die vorzeitige Rückzahlung des Darlehens kostenfrei möglich. Die Höhe des Liquiditätskredits ist im Regelfall auf fünf Millionen Euro begrenzt - ggf. sind im Einzelfall auch höhere Beträge denkbar. Alternativ können auch die Betriebsmittelvarianten in der Gründungs- oder Wachstumsfinanzierung der L-Bank genutzt werden.

Hotline Wirtschaftsförderung Tel: 0711 122-2345, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@l-bank.de, www.l-bank.de

Ihr Ansprechpartner
Martin Neuberger
Martin NeubergerReferent Wirtschaftsförderung
Tel.: 07131 9677-112Fax: 07131 9677-88-112martin.neuberger@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube