25.08.2021

Begabte nach Ausbildung fördern - das Weiterbildungsstipendium

Das Weiterbildungsstipendium richtet sich an talentierte und leistungsbereite Fachkräfte unter 25 Jahren, die bereits ihre berufliche Ausbildung abgeschlossen haben. Mit einem Weiterbildungsstipendium können Fachkräfte bis zu drei Jahre fachliche oder fachübergreifende Weiterbildungen finanzieren.
Bewerber des Stipendiums sollten:
  • einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf haben
  • jünger als 25 Jahre sein
  • und die Ausbildung mit 87 Punkten oder besser abgeschlossen haben
Bewerbungsschluss ist in jedem Jahr der 31. Oktober.
Weitere Informationen hierzu auf unserer Homepage.