26.02.2021

L-Bank fördert 966 Unternehmen in der Region

Im Jahr 2020 förderte die L-Bank 966 Unternehmen aller Branchen im Bereich der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken. 
Das ausgereichte Darlehensvolumen lag mit fast 304,3 Millionen Euro um 24,7 Prozent über dem des Vorjahres. Insgesamt wurden Investitionen von knapp 491,8 Millionen Euro angeregt. Mehr als 1.350 neue Arbeitsplätze wurden dadurch geschaffen. 
Unter den geförderten Unternehmen sind 245 Existenzgründungsvorhaben. Sie erhielten Darlehen in Höhe von über 51,2 Millionen Euro. An 721 etablierte mittelständische Unternehmen wurden rund 253,0 Millionen Euro Fördermittel ausgezahlt. Dies geht aus einer Pressemitteilung der L-Bank hervor.
 
IHK informiert über Förderprogramme
Für eine betriebsgerechte Finanzierung ist es für Unternehmer und Existenzgründer unerlässlich, sich über mögliche Förderprogramme, Bürgschaften sowie Risiko- und Beteiligungskapital zu informieren. Die IHK unterstützt hierbei mit umfassenden Informationen und persönlichen Gesprächen. 

Ausführliche Informationen zu den Förderprogrammen von Bund und Land und zum Beratungsservice der IHK gibt es auf der IHK-Homepage in der Rubrik Finanzierung und Förderprogramme.