20.04.2021

Fördermittel für Innovationen und Digitalisierung

Intensive Forschung und Entwicklung (FuE) sowie Digitalisierung sind Voraussetzung dafür, dass Deutschland auf dem weltweiten Technologiemarkt auch in Zukunft einen der vorderen Plätze belegen kann.
Die volkswirtschaftliche Bedeutung dieser Vorhaben ist besonders hoch: Sie bieten Lösungen für gegenwärtige und zukünftige Problemstellungen, beispielsweise in Industrietechnik, Umwelt oder Gesundheit. Dadurch können sie international wichtige Zielmärkte bedienen. Darüber hinaus schaffen sie Arbeitsplätze für qualifizierte Fachkräfte.
Das Land Baden-Württemberg, der Bund und die EU bieten eine Vielzahl von Förderangeboten zur Entwicklung neuer Produkte, Geschäftsmodelle und Verfahren, die auch von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) genutzt werden können. 
Einen Überblick zu den wichtigsten Förderprogrammen finden Sie auf der gemeinsamen Seite der Kammern in Baden-Württemberg zur Produktentwicklung.
In Kurzform erfahren Sie:
  • worin der Zweck der Förderung besteht,
  • was und wer gefördert wird,
  • welche Voraussetzungen zu erfüllen sind,
  • in welcher Form und Höhe die Förderung gezahlt wird und
  • wo Anträge gestellt werden können.
Die IHK unterstützt Sie gerne bei der Auswahl eines geeigneten Förderprogramms.
Weitere Informationsmöglichkeiten
Ausführliche Informationen zu Förderprogrammen bei der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen bietet die Online-Plattform Wirtschaft digital Baden-Württemberg.
Auch die Förderdatenbank des Bundes gibt einen umfassenden Überblick zu den öffentlichen Förderhilfen.