14.01.2021

Türkei: EU erhebt Antidumpingzölle auf bestimmte Stahlprodukte

Ab dem 07.01.2021 erhebt die EU vorläufige Antidumpingzölle auf bestimmte Stahlprodukte mit Warenursprung Türkei. Die Zusatzzölle belaufen sich auf 4.8 % bis 7.6 %. Die endgültige Entscheidung steht am 07.07.2021 an.
Sie finden die Rechtsgrundlage im EU Amtsblatt mit den betroffenen Warennummern.