16.04.2021

Neue Freihandelsabkommen für das Vereinigte Königreich

Als Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) war Großbritannien bisher Vertragspartner zahlreicher Freihandelsabkommen. Das hat sich mit dem Brexit geändert.
Seit dem Austritt aus der EU haben die Briten eigene Freihandelsabkommen verhandelt und abgeschlossen. Zahlreiche Abkommen sind nun seit dem 1. Januar 2021 vollständig in Kraft, andere Abkommen dagegen nur vorläufig oder noch gar nicht. 
Mit welchen Ländern hat das Vereinigte Königreich bereits Handelsabkommen geschlossen und mit welchen Ländern laufen noch Verhandlungen, entnehmen Sie der britischen Seite " Guidance UK trade agreements with non-EU countries". 
Quelle: GTAI.de