28.10.2021

Verbraucherpreisindex Baden-Württemberg im Oktober 2021

Der Verbraucherpreisindex für Baden-Württemberg ist im Oktober 2021 gegenüber dem Vormonat, September 2021, um 0,5 % auf den Stand von 111,1 (2015=100) gestiegen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Statistischen Landesamts hervor.
Die Teuerungsrate im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat, Oktober 2020, betrug 4,2 %. Im September 2021 hatte die Preissteigerung auf der Basis (2015 = 100) gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat 3,8 % betragen.
Wie bereits in den Vormonaten wird auch im Oktober 2021 die Inflationsrate von temporären Sondereffekten beeinflusst. Insbesondere die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuersätze im zweiten Halbjahr 2020 und der Preisverfall der Mineralölprodukte im Vorjahr wirken sich nun auf die Gesamtteuerung aus.
Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg