20.07.2021

Fachkräftemonitor

Der IHK-Fachkräftemonitor gibt Auskunft über die Entwicklung von Fachkräfteangebot und -nachfrage bis zum Jahr 2035 in 19 Branchen und 105 Berufsgruppen sowie in den zwölf IHK-Regionen im Südwesten. Der IHK-Fachkräftemonitor basiert auf den Daten der IHK-Konjunkturumfragen, der Bundesagentur für Arbeit, der Statistischen Ämter sowie des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Die Daten werden jährlich aktualisiert.
Anhand der neuesten Entwicklungstrends können nicht nur Jugendliche ihre Berufswahl und Karriere im Südwesten besser planen. Auch für Unternehmen ist die Anwendung für die langfristige Personalplanung nutzbar. Der Fachkräftemonitor schafft die erforderliche Transparenz zu Fragen der Personalplanung, Ausbildung, Migration und Attraktivitätssteigerung.
Der IHK-Fachkräftemonitor ist ein Gemeinschaftsprojekt der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern, entwickelt und umgesetzt von der WifOR GmbH, Darmstadt, einer Ausgründung des Lehrstuhls von Prof. Bert Rürup an der Universität Darmstadt.
Informationen zur aktuellen Entwicklung von Fachkräfteangebot und -nachfrage enthält die Pressemitteilung vom 20.07.2021.