Geld & Märkte | 27.07.2021

Überbrückungshilfe III Plus gestartet

Unternehmen, die von Corona-bedingten Schließungen und Beschränkungen auch im dritten Quartal 2021 stark betroffen sind, erhalten weiterhin umfassende Unterstützung.
Die Bundesregierung hat zu diesem Zweck die zentralen Corona-Hilfsprogramme als  Überbrückungshilfe III Plus und  Neustarthilfe Plus bis zum 30. September 2021 verlängert. Die bewährten Förderbedingungen werden in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu kommt die Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen höheren Zuschuss zu den Personalkosten erhalten können.
Alle Neuerungen im Überblick, FAQs und weitere Informationen unter untenstehendem Link.

Kontakt

Martin Neuberger
Martin Neuberger
Referent Wirtschaftsförderung