16.09.2021

Fläche und Bevölkerung

Seit 1980 ist die Bevölkerungszahl in der Region Heilbronn-Franken um 28,6 % oder 203.676 auf 916.130 Personen gestiegen. Damit hat die Einwohnerzahl einen neuen Höchststand erreicht.
Auch gegenüber dem Vorjahr war im Pandemiejahr 2020 ein leichter Anstieg der Bevölkerung um 0,4 % oder 3.267 festzustellen. Der Anstieg der Einwohnerzahl im vergangenen Jahr ist ausschließlich auf Wanderungsgewinne zurückzuführen. Der Geburtensaldo, die Differenz aus Geborenen und Gestorbenen, war dagegen negativ. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 0,1 auf 43,6 Jahre.

Fläche und Bevölkerung in der Region Heilbronn-Franken (jeweils zum 31.12.)

flaeche-und-bevoelkerung-in-der-region-heilbronn-franken-data

Altersstruktur der Bevölkerung in der Region Heilbronn-Franken 1980 und 2020

grafik-altersstruktur-der-bevoelkerung-region-heilbronn-fra