04.08.2021

Tilgungszuschuss Corona II verlängert

Der Tilgungszuschuss Corona II für Schausteller und Marktkaufleute, Angehörige der Veranstaltungs- und Eventbranche, des Taxi- und Mietwagengewerbes sowie weitere von der Corona-Krise betroffenen Branchen des Sports, der Unterhaltung und Erholung wird durch Beschluss der Landesregierung bis zum 30. September 2021 verlängert. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg hervor.
Unternehmen, die von coronabedingten Beschränkungen und Umsatzeinbußen auch im dritten Quartal 2021 stark betroffen sind, erhalten damit weiterhin eine wichtige finanzielle Hilfe. 
Die Unternehmen werden mit einem direkten Zuschuss zu den Tilgungsraten für betriebliche Kredite, für Raten aus Mietkaufverträgen und Leasingverträgen („Finanzierungsleasing“), bei denen das Wirtschaftsgut dem Mieter beziehungsweise Leasingnehmer zugerechnet wird, sowie für Geldmarktdarlehen, unterstützt. 
Das Landesförderprogramm ist kumulierbar mit der Überbrückungshilfe III und III Plus des Bundes und dem fiktiven Unternehmerlohn des Landes. Gefördert werden die Tilgungsraten von Januar 2021 bis Ende September 2021. Die Verlängerung des Tilgungszuschusses II soll bis Mitte September umgesetzt sein. Die Antragsfrist endet am 31. Oktober 2021.
Weitere Informationen zum Tilgungszuschuss Corona II.
Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg