22.06.2021

Liquiditätskredit Plus mit Tilgungszuschuss

Die L-Bank hat ihr Förderangebot mit dem Liquiditätskredit Plus erweitert. Diese Variante des Liquiditätskredits ist für grundsätzlich gesunde Unternehmen gedacht, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise leiden, jedoch über ein tragfähiges Geschäftsmodell verfügen.
Voraussetzung ist, dass der tatsächliche Umsatz im Jahr 2020 coronabedingt um mindestens 15 % gegenüber dem Jahresumsatz von 2019 zurückgegangen ist oder der geplante Jahresumsatz 2021 gegenüber dem Jahr 2019 um mindestens 15 % zurückgehen wird. 
Bei jungen Unternehmen oder bei Unternehmen nach größeren Zukunftsinvestitionen muss der tatsächliche  Umsatz im ersten Halbjahr 2021 um mindestens 15 % unter den Planungen für diesen Zeitraum liegen.
Die Unternehmen erhalten beim Liquiditätskredit Plus einen Tilgungszuschuss in Höhe von zehn Prozent des Darlehensbetrags, maximal jedoch 300.000 Euro. Die Ausreichung des Kredits erfolgt über die jeweilige Hausbank und kann mit einer bis zu 90-prozentigen Bürgschaft der Bürgschaftsbank oder der L-Bank kombiniert werden.
Der Liquiditätskredit Plus kann bis zum 30. September 2021 beantragt werden.
Quelle: L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg