Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006374

Fachkraft für Fruchtsafttechnik

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik stellen mit Hilfe moderner Produktionsanlagen aus Früchten und Gemüse Säfte her. Dazu bereiten sie das Obst bzw. Gemüse zunächst vor, indem sie es zum Beispiel putzen und schälen. Im Anschluss zerkleinern sie es, pressen den Saft und machen ihn haltbar, ehe sie ihn in Flaschen oder Tetrapacks abfüllen.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen: 

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • chemisch-biologisches Verständnis
  • Interesse an Lebensmittel

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Michael Hilsmann
Michael HilsmannAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-456Fax: 07131 9677-88-456michael.hilsmann@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube