Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006378

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen an modernen Produktionsanlagen nach Rezept Lebensmittel her. Dazu besorgen sie sich die Zutaten in der entsprechenden Menge, geben sie in die dazu benötigte Maschine, bedienen die Maschine und überwachen den Produktionsvorgang.

Nachdem sie stichprobenartig geprüft haben, ob das hergestellte Lebensmittel in Ordnung ist, verpacken sie es. Am Ende reinigen und warten sie die benutzte Maschine.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen: 

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Interesse an Lebensmittel

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Michael Hilsmann
Michael HilsmannAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-456Fax: 07131 9677-88-456michael.hilsmann@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube