Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006384

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik organisieren die Bühne und die Technik für Veranstaltungen wie zum Beispiel Konzerte, Messen oder Shows.

Sie beraten ihre Kunden über Ausstattungsmöglichkeiten, kalkulieren den Preis, organisieren die notwendige Ausrüstung und stellen sicher, dass sie rechtzeitig vor der Veranstaltung aufgebaut ist und funktioniert. Sie bauen die Bühne und die Technik mit auf. Dabei berücksichtigen Sie Sicherheitsaspekte zum Beispiel in den Bereichen Statik und Elektrik. Zudem bedienen Sie während der Veranstaltung die Technik und sorgen nach der Veranstaltung für den Abbau.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen: 

  • Organisationstalent
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Belastbarkeit
  • körperliche Fitness
  • Bereitschaft, abends und am Wochenende zu arbeiten.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Bitte beachten Sie die Änderungen in der Verordnung zur Einreichung des betrieblichen Auftrages, siehe weitere dazu passende Themen/Links.

Ihr Ansprechpartner
Brigitte Käfer
Brigitte KäferAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-453Fax: 07131 9677-88-453brigitte.kaefer@heilbronn.ihk.de
Silke Kühne
Silke KühneSachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
Tel.: 07131 9677-206Fax: 07131 9677-88-206silke.kuehne@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube