Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006385

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik sind zuständig für die Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung von Wasser. Hierzu verlegen sie Rohre, bedienen, warten und reparieren bestimmte Maschinen und entnehmen Wasserproben. Sie beachten dabei den Umweltschutz und dokumentieren die einzelnen Schritte ihrer Arbeit sehr sorgfältig.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • biologisch-chemisches Verständnis

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Christine Hagen
Christine HagenAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-455Fax: 07131 9677-88-455christine.hagen@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube