Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006387

Fachkraft im Gastgewerbe

Fachkräfte im Gastgewerbe sind die Allrounder im Hotel- und Gaststättenbereich. Zu ihren Aufgaben gehört das Bedienen der Gäste und die Mithilfe in der Küche ebenso dazu wie der Zimmerservice und das Richten des Frühstücksbuffets in einem Hotel.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gute Umgangsformen
  • gepflegtes Äußeres
  • organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Wochenenddienst
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Die Ausbildung selbst dauert 2 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Jugendliche, die die Prüfung zur Fachkraft im Gastgewerbe bestanden haben, können sich diese Ausbildung komplett auf eine weitere Ausbildung in einem der drei Jahre dauernden Hotel- und Gastronomieberufe außer Koch und Fachpraktiker Küche anrechnen lassen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Markus Schnabel
Markus SchnabelAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-458Fax: 07131 9677-88-458markus.schnabel@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube