Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006409

Immobilienkaufmann/-frau

Immobilienkaufleute kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um den Bau, Kauf, Verkauf oder die Vermietung eines Hauses oder einer Wohnung geht. Dabei helfen sie ihren Kunden, das geeignete Objekt zu finden, beraten sie in allen Fragen rund um den Kauf und erstellen bei Bedarf Finanzierungskonzepte.

Auch handeln sie häufig im Auftrag von dritten Personen, deren Objekte sie verkaufen oder vermieten. Weitere Aufgaben von ihnen sind zum Beispiel die Betreuung von Neubauvorhaben in Zusammenarbeit mit den Architekten und den Ingenieuren oder die Verwaltung von Eigentümergemeinschaften.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gute Mathekenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse
  • technisches Verständnis
  • gute Umgangsformen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Höflichkeit
  • sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Michael Hilsmann
Michael HilsmannAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-456Fax: 07131 9677-88-456michael.hilsmann@heilbronn.ihk.de
Manuela Hartel
Manuela HartelSachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
Tel.: 07131 9677-472Fax: 07131 9677-88-472manuela.hartel@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube