Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006421

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Kaufleute für Dialogmarketing arbeiten vorzugsweise in Callcentern und führen dort Telefonaktionen durch. Sie nehmen für ihre Kunden Aufträge, Anfragen und Reklamationen entgegen, akquirieren neue Interessenten und dokumentieren die geführten Gespräche sorgfältig.

Dabei besteht ihre Haupttätigkeit im Telefonieren. Zusätzlich zu diesen Aufgaben, die auch die Servicekräfte für Dialogmarketing durchführen, kommen bei ihnen noch verwaltungstechnische Aufgaben hinzu wie zum Beispiel: den Einsatz des Personals planen, Angebote erstellen, Verträge abschließen, Preise kalkulieren oder Telefonkampagnen planen.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Höflichkeit
  • sicheres Auftreten
  • gute Deutschkenntnisse
  • gute Mathekenntnisse
  • Fremdsprachen von Vorteil

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Brigitte Käfer
Brigitte KäferAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-453Fax: 07131 9677-88-453brigitte.kaefer@heilbronn.ihk.de
Iva Siegel
Iva SiegelSachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
Tel.: 07131 9677-468Fax: 07131 9677-88-468iva.siegel@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube