Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006432

Koch/Köchin

Köche bereiten in Restaurants oder Kantinen von der Vorspeise bis zum Nachtisch alles zu. Dazu erstellen sie im Voraus einen Speiseplan, kaufen die dafür notwendigen Zutaten in der richtigen Menge und lagern sie fachgerecht ein.

Rechtzeitig fangen sie an, die Zutaten vorzubereiten (z. B. waschen, schälen) und zu kochen. Wenn das Gericht fertig ist, richten sie es dekorativ auf einen Teller an und übergeben es dem Restaurantfachmann zum Servieren. Am Ende des Tages machen sie die Küche sauber und spülen ihre Pfannen und Töpfe. Eine weitere Aufgabe der Köche ist es auch, anhand der Einkaufspreise zu kalkulieren, wie viel ein Gericht kostet.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Spaß am Kochen
  • organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Wochenenddienst
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Markus Schnabel
Markus SchnabelAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-458Fax: 07131 9677-88-458markus.schnabel@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube