Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006444

Mediengestalter/-in Digital und Print

Den Beruf des Mediengestalters Digital und Print gibt es in insgesamt 3 Fachrichtungen.

Die Fachrichtung Gestaltung und Technik beschäftigt sich mit dem Erstellen von Plakaten, Flyern, Zeitungsanzeigen, Internetseiten oder ähnlichem nach Vorgabe und mithilfe moderner EDV-Technik.

In der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung lernt man, wie man selbst Ideen zu einem bestimmten Thema entwickelt und kreativ und zielgruppenorientiert umsetzt. Auch hier kommt modernste EDV-Technik zum Einsatz.

In der Fachrichtung Beratung und Planung geht es darum, Kunden zu beraten, Angebote zu erstellen und Projekte zu begleiten.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Kreativität
  • Farbempfinden
  • EDV-Kenntnisse
  • Organisationstalent
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathe
  • Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlichster Art
  • gute Kommunikationsfähigkeit

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Zwei Drittel der Ausbildung ist dabei für alle Fachrichtungen gleich. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Markus Schnabel
Markus SchnabelAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-458Fax: 07131 9677-88-458markus.schnabel@heilbronn.ihk.de
Silke Kühne
Silke KühneSachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
Tel.: 07131 9677-206Fax: 07131 9677-88-206silke.kuehne@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
Facebook
Twitter
XING
YouTube