Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006470

Servicefahrer/-in

Servicefahrer fahren für ihr Unternehmen die Waren aus. Dazu beladen sie zunächst ihr Fahrzeug mit den benötigten Waren und zwar in der Reihenfolge, dass das zuerst Benötigte ganz vorne steht.

Bei den Kunden angekommen, laden sie die entsprechende Ware aus, bringen die Ware an ihren Platz (z. B. indem sie Getränkeautomaten auffüllen, saubere Handtücher anliefern und die verschmutzten wieder mitnehmen oder Geräte aufstellen und warten), lassen sich den Empfang bestätigen und nehmen bei Bedarf den Kaufpreis entgegen. Am Ende des Tages bringen sie ihr Fahrzeug wieder zum Unternehmen zurück und geben das Geld und die nicht zustellbare Ware an die entsprechenden Mitarbeiter ab.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • körperliche Fitness
  • gutes Orientierungsvermögen
  • Höflichkeit
  • Belastbarkeit

Die Ausbildung selbst dauert 2 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Claudia Schwarz
Claudia SchwarzAusbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-457Fax: 07131 9677-88-457claudia.schwarz@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube