Header Image
Berufe A - Z
DOKUMENTNUMMER: AWB006475

Technische/-r Konfektionär/-in

Technische Konfektionäre stellen zum Beispiel LKW-Planen, Zelte oder Sonnenmarkisen her. Dabei schneiden sie den Stoff zurecht, nähen die einzelnen Teile zusammen, bringen Beschläge und Ösen auf und prüfen am Ende die Qualität des entstandenen Produktes. Zudem reparieren sie zerrissene Planen, indem sie sie schweißen und kleben.

Jugendliche, die diesen Beruf erlernen möchten, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • technisches Verständnis
  • geschickter Umgang mit Stoffen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • mathematische Kenntnisse

Die Ausbildung selbst dauert 3 Jahre. Nach der Hälfte der Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung. Am Ende findet die alles entscheidende Abschlussprüfung statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsinhalten finden Sie in der Verordnung unter beigefügtem Link. Die sachliche und zeitliche Gliederung des Berufs ist Teil der Verordnung.

Ihr Ansprechpartner
Markus Schnabel
Markus SchnabelAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-458Fax: 07131 9677-88-458markus.schnabel@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube