Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136149476
trackVstDetailStatistik

Online AHK-Sprechtag Ägypten

Veranstaltungsdetails

Ägypten erstreckt sich über eine Fläche von 1 Million Quadratkilometer und ist einer der am stärksten industrialisierten Staaten Afrikas. Mit über 99 Millionen Einwohnern ist Ägypten das bevölkerungsreichste Land Nordafrikas.
Die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der ägyptischen Wirtschaft steht seit einigen Jahren auf der politischen Agenda. Die Regierung strebt eine Reform der Administration an, mit dem Ziel die Bürokratie abzubauen und zu modernisieren. Zudem werden neue Zoll- und Unternehmensgesetze in Kraft gesetzt.
Positive Signale bringt beispielsweise das neue Zollgesetz, indem die Importverfahren digitalisiert, vereinfacht und beschleunigt werden sollen. 
Außerdem wird die Infrastruktur des Landes nach und nach modernisiert. Östlich von Kairo wird eine moderne Hauptstadt gebaut, die in diesem Jahr bezugsfertig sein soll.
Ägypten möchte stärker als Nearshoring-Standort für europäischer Investoren in den Fokus rücken und erhofft sich auch, durch die neue panafrikanische Freihandelszone (AfCFTA), dem innerafrikanischen Handel einen Schub zu verleihen. 
- Welche Aussichten bietet die ägyptische Wirtschaft?
- Haben sich die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Ägypten verändert?
- Was macht Ägypten für deutsche Unternehmen attraktiv?
- Welche Geschäftschancen bieten sich an?
- Welche Herausforderungen haben deutsche Unternehmen aktuell in Ägypten?
Auf diese Fragen und auf Ihre Themen wird unsere Fachexpertin, Frau Sonja Miekley, Head of DEinternational bei der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten), eingehen.
Frau Miekley steht Ihnen am Donnerstag, den 10. Juni 2021 (09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr MESZ) für Ihre Fragen in individuellen 45-minütigen Einzelgesprächen über MS Teams zur Verfügung.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Markt zu informieren. 
Die Beratungsgespräche sind für IHK-Mitglieder kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. 
Nach der Anmeldung werden wir telefonisch mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Ägypten erstreckt sich über eine Fläche von 1 Million Quadratkilometer und ist einer der am stärksten industrialisierten Staaten Afrikas. Mit über 99 Millionen Einwohnern ist Ägypten das bevölkerungsreichste Land Nordafrikas. Die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der ägyptischen Wirtschaft steht seit einigen Jahren auf der politischen Agenda. Die Regierung strebt eine Reform der Administration an, mit dem Ziel die Bürokratie abzubauen und zu modernisieren. Zudem werden neue Zoll- und Unternehmensgesetze in Kraft gesetzt.

Positive Signale bringt beispielsweise das neue Zollgesetz, indem die Importverfahren digitalisiert, vereinfacht und beschleunigt werden sollen. Außerdem wird die Infrastruktur des Landes nach und nach modernisiert. Östlich von Kairo wird eine moderne Hauptstadt gebaut, die in diesem Jahr bezugsfertig sein soll.

Ägypten möchte stärker als Nearshoring-Standort für europäische Investoren in den Fokus rücken und erhofft sich auch, durch die neue panafrikanische Freihandelszone (AfCFTA) dem innerafrikanischen Handel einen Schub zu verleihen. 

  • Welche Aussichten bietet die ägyptische Wirtschaft?
  • Haben sich die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Ägypten verändert?
  • Was macht Ägypten für deutsche Unternehmen attraktiv?
  • Welche Geschäftschancen bieten sich an?
  • Welche Herausforderungen haben deutsche Unternehmen aktuell in Ägypten?
Auf diese Fragen und auf Ihre Themen wird unsere Expertin, Frau Sonja Miekley, Head of DEinternational bei der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten), eingehen.

Frau Miekley steht Ihnen  in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr MEZ für Ihre Fragen in individuellen 45-minütigen Einzelgesprächen über MS Teams zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an einem Beratungsgespräch mit Frau Miekley haben, melden Sie sich bitte an und geben Sie im Feld "Nachricht" Ihre Fragen oder Gesprächsthemen und den gewünschten Zeitrahmen (vormittags/nachmittags) an. 

Die Beratungsgespräche sind für IHK-Mitglieder kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. 

Nach der Anmeldung werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Markt zu informieren. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Slim Derouiche
Referent Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-137
E-Mail: slim.derouiche@heilbronn.ihk.de

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer