Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136149557
trackVstDetailStatistik

Online AHK-Sprechtag Uruguay

Veranstaltungsdetails

Uruguay gehört zu den stabilsten und demokratischsten Ländern Lateinamerikas. Es sind unter anderem das investitionsfreundliche Umfeld und die im regionalen Vergleich transparente Geschäftspraxis, die ausländische Unternehmen locken. 
Gerade hinsichtlich seiner Offenheit gegenüber ausländischen Investitionen und der Gleichstellung nationaler und internationaler Investoren bei Investitionsfördermaßnahmen und Steuererleichterungen schafft die uruguayische Regierung einen klaren Standortvorteil für das Land.
Für deutsche Unternehmen gibt es zahlreiche Investitionsanreize und Fördermaßnahmen. Mit den Zollfreizonen und –häfen dient Uruguay auch vielen internationalen Unternehmen als Logistikdrehscheibe innerhalb des MERCOSUR.
Aber auch im Liefergeschäft ergeben sich Möglichkeiten für KMUs, Uruguay als Testmarkt in Lateinamerika anzugehen. Geschäftschancen ergeben sich vor allem in folgenden Wirtschaftszweigen: IT-Industrie und - Infrastruktur, Dienstleistungen (u. a. Marketing, Finanzen, Buchhaltung, etc.), Energie und Erneuerbare Energien, Logistik, Bau, Chemie- und Pharmaindustrie sowie landwirtschaftliche Maschinen.
Uruguay verfügt des Weiteren über eine lebendige Startup-Szene (v. a. im Bereich neue Technologien).
Sie möchten erste Schritte nach Uruguay oder Lateinamerika unternehmen und daher eine erste Einschätzung Ihres Marktpotentials erhalten?
Welche Besonderheiten gilt es auf dem uruguayischen Markt zu beachten?
Sind Sie auf der Suche nach geplanten Projekten in Ihrer Branche?
Uruguay gehört zu den stabilsten und demokratischsten Ländern Lateinamerikas. Es sind unter anderem das investitionsfreundliche Umfeld und die im regionalen Vergleich transparente Geschäftspraxis, die ausländische Unternehmen locken. Gerade hinsichtlich seiner Offenheit gegenüber ausländischen Investitionen und der Gleichstellung nationaler und internationaler Investoren bei Investitionsfördermaßnahmen und Steuererleichterungen schafft die uruguayische Regierung einen klaren Standortvorteil für das Land.


Für deutsche Unternehmen gibt es zahlreiche Investitionsanreize und Fördermaßnahmen. Mit den Zollfreizonen, -häfen und -airport dient Uruguay auch vielen internationalen Unternehmen als Logistikdrehscheibe innerhalb des MERCOSUR.


Aber auch im Liefergeschäft ergeben sich Möglichkeiten für KMUs, Uruguay als Testmarkt in Lateinamerika anzugehen. Geschäftschancen ergeben sich vor allem in folgenden Wirtschaftszweigen: IT-Industrie und -Infrastruktur, Dienstleistungen (u. a. Marketing, Finanzen, Buchhaltung, etc.), Energie und Erneuerbare Energien, Logistik, Bau, Chemie- und Pharmaindustrie sowie landwirtschaftliche Maschinen. 

Uruguay verfügt des Weiteren über eine lebendige Startup-Szene (v. a. im Bereich neue Technologien) und damit Zugang zu Innovationen made in Uruguay.
  • Sie möchten erste Schritte nach Uruguay oder Lateinamerika unternehmen und daher eine erste Einschätzung Ihres Marktpotentials erhalten?
  • Welche Besonderheiten gilt es auf dem uruguayischen Markt zu beachten?
  • Sind Sie auf der Suche nach geplanten Projekten in Ihrer Branche?
Auf diese Fragen und viele andere Themen wird unser Experte, Mischa Groh, Geschäftsführer der Deutsch-Uruguayischen Handelskammer (AHK Uruguay), eingehen.

Wenn Sie Interesse an einem ca. 45-minütigen individuellen Beratungsgespräch mit Herrn Groh haben, melden Sie sich bitte an und geben Sie im Feld "Nachricht" Ihre Fragen oder Gesprächsthemen an. Nach der Anmeldung werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Das Gespräch wird zwischen 13.00 und 17:00 Uhr MEZ stattfinden und mit MS TEAMS durchgeführt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Markt zu informieren! Die Beratungsgespräche sind für IHK-Mitglieder kostenfrei.  

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Slim Derouiche
Referent Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-137
E-Mail: slim.derouiche@heilbronn.ihk.de

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer